Berufstauchen

Die Rettung des letzten Untersee-Taucherschlittens

Der letzte Schlitten aus dem Baujahr 1912 lag lange Zeit fast vergessen in unmittelbarer Näher des Drägerwerks an einem Altarm der Trave. Durch die Einwirkung von Bauarbeiten in der Nähe und verschiedene Hochwasser versank er allmählich immer tiefer im schlammigen Untergrund und war schließlich nur noch halb zu sehen – ein trauriger Anblick, der den Autor unseres Buches, den technischen Archivar des Drägerwerks nicht nur störte, sondern zunehmend schmerzte. Weiterlesen “Die Rettung des letzten Untersee-Taucherschlittens” »

Die Kampfschwimmer der Bundeswehr

Dieses Buch wurde von einer Frau geschrieben, obwohl Frauen nie diesem hochspezialisierten Eliteverband angehört haben, auch in Zukunft wohl nie angehören werden, da der steinige Weg dorthin zu harte Anforderungen stellt. Trotzdem ist das Buch hervorragend ausgearbeitet und ebenso gut recherchiert wie all die anderen Bände über Spezialeinheiten der Bundeswehr, die Christine-Désirée Rudolph bislang veröffentlicht hat. Weiterlesen “Die Kampfschwimmer der Bundeswehr” »

Zwischen Dükern, Wasserbau und Meeresgrund

Ein Helmtaucher erzählt aus seinem Arbeitsleben

An verschiedenen Stellen hätte ich mir ein wenig mehr sachliche Informationen zum Beruf  und zur Ausbildung eines Helmtauchers gewünscht, wie es früher war und wie es heute ist. Ebenso was die Umschulung zum Schwimmtaucher und die Ausbildung eines Sprengmeisters anbelangt. Schließlich wird das Buch nicht nur von solchen gelesen, die genau wissen, was es im einzelnen damit auf sich hat, sondern viele möchten außer einer abwechslungsreichen und durchaus spannend geschriebenen Lebensgeschichte gleichzeitig mehr Hintergrundwissen zu diesem Berufsbild in sich aufnehmen.

Weiterlesen “Zwischen Dükern, Wasserbau und Meeresgrund” »

Froschmänner – Die Kampfschwimmer Deutschlands, Italiens und Frankreichs

Die außerordentlich abwechslungsreiche Geschichte der Froschmann-Einheiten aus drei verschiedenen Nationen in einem Band zusammengefasst. Das Buch beginnt bei den Anfängen während des Zweiten Weltkrieges und reicht bis in unsere heutige Zeit. Außerordentlich sachlich und sehr spannend wird über besonders herausragende Persönlichkeiten ebenso berichtet, wie über die Ausbildung, über die besonderen körperlichen und mentalen Voraussetzungen, die benutzten Gerätschaften und die verschiedenen Waffensysteme. Die Rede ist natürlich auch von besonders mutigen Einsätzen, von Misserfolgen ebenso wie Erfolgen.

Weiterlesen “Froschmänner – Die Kampfschwimmer Deutschlands, Italiens und Frankreichs” »