Apnoe

Apnoe: Techniken, Geheimnisse & Lifestyle des Freediving

Ein sehr schönes Lehrbuch für all diejenigen, die nicht nur einfach schnorcheln möchten, sondern ernsthaftes Interesse haben, das Apnoetauchen zu erlernen und/oder persönliche Bestwerte im Atemanhalten, Strecken- und Tieftauchen zu erreichen. Es ist ein Buch, das man zweckmäßigerweise nicht für sich alleine liest, sondern es kursbegleitend in einem Tauchsportverein oder an einer speziellen Freitaucherschule benutzt. Weiterlesen “Apnoe: Techniken, Geheimnisse & Lifestyle des Freediving” »

Deep Sea: Eine Reise zum Grund des Ozeans

Ein sehr interessantes Buch, bei dem mich lediglich der Titel stört: Zwar ist auch von der Tiefsee zu lesen, von einem Abstieg in einem Tauchboot und dem Aufenthalt auf einem Forschungsschiff, aber im Wesentlichen geht es doch um etwas gänzlich anderes: Nämlich um das Apnoetauchen, das sich wie ein roter Faden durch das ganze Buch hindurchzieht. Der Autor besucht Weltmeisterschaften zu diesem Sport, wobei Einzelne mit angehaltenem Atem bis zu 200 Meter und noch tiefer hinunter gelangen. Weiterlesen “Deep Sea: Eine Reise zum Grund des Ozeans” »

Apnoetauchen, Grundlagen – Trainingstipps – Praxis

Rückkehr zur ursprünglichsten Form des Tauchens! Ich hätte mir früher nicht vorstellen können, ein ganzes Lehrbuch nur allein übers Freitauchen zu schreiben. Doch – wie man sieht – es geht! Und man hätte es sogar noch umfangreicher gestalten können, ohne langweilig zu werden! So könnte man z.B. auch auf die Rekorde (wie bereits in früheren Auflagen) näher eingehen, die im Laufe der Zeit erzielt wurden, auch auf die Todesfälle und schwere gesundheitliche Folgen, die sich durchs Apnoetauchen ereignet haben, doch das wird alles ganz bewusst ausgespart: Zwar werden die Disziplinen des Apnoetauchens nach dem AIDA-Reglement exakt beschrieben, doch wer mehr über Namen und Rekorde erfahren möchte, findet diese nicht mehr im Buch, sondern stattdessen wird auf die AIDA-Webseite verwiesen. Das ist insofern sinnvoller, weil dort die sich stets weiter verändernde Liste – anders als in einem Buch – immer auf dem aktuellsten Stand gehalten werden kann!

Weiterlesen “Apnoetauchen, Grundlagen – Trainingstipps – Praxis” »

No Limits – Extremsport – Die letzten Abenteuer dieser Erde

Ich mag das Wort „Extremsport“ nicht: Wir reden schließlich nicht von besonderen, extremen Sportarten, sondern von solchen, die von vielen betrieben werden. Einige wenige Sportler davon sind jedoch durchaus bereit, ihre ganz persönlichen Grenzen auszuloten und dabei – anders als z.B. Olympiasieger – auch Gefahren einzugehen, die u. U. gar tödlich enden können. Der Weg zu solchen Spitzenleistungen ist dornig und geht etappenweise vonstatten, und Rekorde gelingen erst nach langer, gründlicher Vorbereitung, wobei dem mentalen Training eine ganz besondere Bedeutung zukommt.

Weiterlesen “No Limits – Extremsport – Die letzten Abenteuer dieser Erde” »

Apnoe – Freitauchen im Einklang mit der Natur

Anders als die meisten Apnoe-Bücher, beschäftigt sich dieses weniger mit den enormen Rekorden, die im Freitauchen aufgestellt werden. Wir erfahren auch  nicht viel über die starke mentale Vorbereitung und das notwendige körperliche Training, genauso wenig über die Sicherheitsmaßnahmen und den Aufwand zur perfekten Abstimmung solcher Weltrekordversuche, bei denen immerhin bis zu 11 Minuten und 35 Sekunden die Luft angehalten wird, oder wo man mit einem einzigen Atemzug 265 Meter weit oder 214 Meter tief hinunter gelangt!

Weiterlesen “Apnoe – Freitauchen im Einklang mit der Natur” »

Freitauchen – Meine Welt in Bildern

Eigentlich gehört der Österreicher Christian Redl nicht zu den Autoren, vielmehr handelt das Buch von ihm, dem Apnoetaucher, der mit drei Rekorden im Guinnessbuch der Rekorde aufgeführt ist. Zwei davon beziehen sich auf Streckentauchen unter Eis und ein weiterer auf  den längsten Höhlentauchgang mit einem Atemzug. Das Buch ist ein Bildband mit sehr ansprechenden, großformatigen UW-Fotos, die Christian Redl während seiner Apnoe-Tauchgänge zumeist in kristallklaren Bergseen zeigen.

Weiterlesen “Freitauchen – Meine Welt in Bildern” »

Apnoe – Mit einem Atemzug in blaue Tiefen

Ein sehr interessantes und schönes Buch, das die gesamte Entwicklung des Apnoetauchens enthält, das über die einzelnen Varianten dieses Extremsportes, deren Protagonisten und einzigartige Rekorde berichtet. Schön nicht nur die beigegebenen Fotos, die man in solcher Zusammenstellung sonst nicht zu sehen bekommt, sondern auch der Text ist liest sich so, dass man fast den Eindruck hat, unmittelbar dabei zu sein. Es wird von Freitauchern berichtet, die vom „Rausch der Tiefe“ besessen sind, ihrem normalen Leben, ihrem Training, ihrem Denken. Der Autor kennt all die Helden dieses Buches, hat sie über 10 Jahre hinweg bei ihren Abstiegen begleitet, hat sie im Triumph ihrer Rekorde genauso erlebt, wie mitunter auch bei tragisch endenden Niederlagen…

Weiterlesen “Apnoe – Mit einem Atemzug in blaue Tiefen” »

Freitauchen – Schwerelos in die Tiefe

Der Autor Christian Redl ist ein bekannter Apnoe-Taucher und mehrfacher Weltrekordhalter. Auf diese Rekorde geht er jedoch nur beiläufig ein. Satt dessen beschäftigt sich das Buch überwiegend damit, wie sehr jeder einzelne seine ganz persönlichen Leistungen im Zeit-, Strecken- und Tieftauchen verbessern kann. Ganz besonders weist er dabei auf die erforderlichen mentalen Stärken hin, die sich genauso trainieren lassen wie auch die Atemtechniken, die Bewegungsabläufe und der richtige Umgang mit der Ausrüstung. Das Buch enthält denn auch sehr gute Trainingshinweise, um die eigenen Fertigkeiten zu steigern.