C

Der Ozean ist unsere Zukunft – Kieler Meeresforscher auf Zeitreise ins Jahr 2100

Ein sehr schönes Umweltbuch, ein Exzellenzcluster des Forschungsverbundes von über 250 Wissenschaftlern der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, des GEOMAR, des Instituts für Weltwirtschaft und der Muthesius-Kunsthochschule. Sehr lesenswert mit sehr interessanten 17 Kapiteln und reizvollen Zeichnungen. Das Buch beschäftigt sich mit der Meinung verschiedener Meeresforscher und Meteorologen, wie unsere Umwelt voraussichtlich im Jahr 2100 aussehen wird. Es ist überwiegend positiv geschrieben, denn niemand möchte und kann sich vorstellen, dass wir einfach so weitermachen wie bisher. Allerdings haben sich in der Zwischenzeit, erst fünf Jahre nach Erscheinen des Buches, die Probleme nicht etwa verringert. Wir wissen auch, dass Deutschland und verschiedene andere Industrienationen ihre selbstgesteckten Klimaziele nicht erreichen werden. Auch anderes ist geschehen, was sich nicht gerade vorteilhaft anhört. Trotzdem ein Buch, das sehr lesenswert ist, da die Zusammenhänge und Widrigkeiten sehr gut erklärt werden. Sehr schön schließlich, dass das Buch kostenlos bestellt werden kann.

Wolfgang Freihen, im Oktober 2017

Christian-Albrechts-Universität:
Der Ozean ist unsere Zukunft
Kieler Meeresforscher auf Zeitreise ins Jahr 2100
Broschiert mit ausfaltbarem, farbigem Umschlag, Format ca. 20 x 24,5 cm
92 S. mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Christian-Albrechts-Universität, Kiel, 2012 oder presse@ozean-der-zukunft.de
ISBN 978-3-00-036812-7
Kostenlos

Mission Titanic: Tiefseeexpeditionen zum berühmtesten Wrack der Welt

Ein ganz besonders bemerkenswertes Buch            !! Das gleich in mehrerer Hinsicht. Einmal ist es ein ungewöhnliches Titanic-Buch, denn es enthält das Wichtigste zu einigen Dokumentarfilmen, für die der Autor drei Expeditionen in MIR-Tauchbooten zur Untergangsstelle dieses Luxusliners unternommen hat, und zum anderen liest es sich teilweise wie eine Autobiografie, die sehr viel über das Wesen des Autors, sein Denken, seinen persönlichen Einsatz, sein technisches Können und seine Kreativität aussagt. So erfahren wir, dass er schon früh mit dem Tauchsport begonnen hat. Cousteau war sein Vorbild, dazu knüpfte er Kontakte zu anderen UW-Forschern, baute noch als Bub ein Modell eines UW-Labors nach, hatte hochfliegende Pläne und war gleichzeitig sehr an der Geschichte der Titanic interessiert. Weiterlesen “Mission Titanic: Tiefseeexpeditionen zum berühmtesten Wrack der Welt” »

Unter der Haut des Wassers: Under Water’s Skin

Ein sehr eigenwilliger Bildband im Querformat. Die Fotos sind bewusst in dieser Art gestaltet, sodass sie sich oft in Unschärfen verlieren, indem sich die Motive oder Teile davon völlig in bunten Wirbeln oder Farbflächen auflösen. Sie bieten dann dem Auge kaum noch einen Halt. Mit „normaler“ UW-Fotografie hat das nur wenig zu tun. Sie wollen mehr als Kunstwerke gesehen werden – Bilder vom Blasentang und anderen unterseeischen Gewächsen unmittelbar unterhalb der Wasseroberfläche. Weiterlesen “Unter der Haut des Wassers: Under Water’s Skin” »

Hunde unter Wasser

Wer ein lustiges Geschenk oder eine preiswerte Aufmerksamkeit für eine liebe Taucherin oder einen netten Taucher sucht oder für Hundeliebhaber ganz allgemein – oder noch besser – für jemanden, die/der Hunde liebt und gleichermaßen gerne taucht, ist mit diesem Buch bestens beraten! Es ist ein wunderschöner Bildband eines preisgekrönten amerikanischen Fotografen. Seth Casteel hatte eigentlich die Aufgabe, ein Fotoshooting von einem drolligen Cavalier-King-Charles-Spaniel aufzunehmen. Weiterlesen “Hunde unter Wasser” »

Der Mensch und das Meer – Warum der größte Lebensraum der Erde in Gefahr ist

Es gibt viele Bücher über das Meer und den Einfluss des Menschen, aber keines, das dermaßen eindinglich auf die Gefahren eingeht, denen unsere Ozeane tatsächlich ausgesetzt sind. Der Autor hat fünf Jahre für die Ausarbeitung des Manuskriptes gebraucht – eine sehr gute Investition, denn herausgekommen ist ein Buch der Sonderklasse! Callum Roberts ist Meeresbiologe und arbeitet als Professor für Meeresschutz an der University of Yorck in Großbritannien. Weiterlesen “Der Mensch und das Meer – Warum der größte Lebensraum der Erde in Gefahr ist” »

Faszinierende Unterwasserwelten – Streiflichter aus den Ozeanen

Ein sehr schönes Buch aus der Welt der Korallenriffe, das weit mehr ist als nur ein Bildband! Die UW-Fotos, die teilweise über eine ganze Doppelseite reichen, sind nicht nur ein ästhetischer Genuss, sondern sehr gut ausgewählt und geben einen sehr guten Überblick über die Riffwelten, zeigen die Vielfalt dieses Lebens auf, vermitteln Typisches und zeigen auch den Weg zum Verborgenen. Die zugehörigen Texte vermitteln genügend Hintergrundwissen, um die Welt der Korallenriffe und ihrer Bewohner auch Tauchanfängern sehr nah zu bringen.

Weiterlesen “Faszinierende Unterwasserwelten – Streiflichter aus den Ozeanen” »

Schatzkammer Ozean – Volkszählung in den Weltmeeren

Ein großartiges Buch, das über das leben im Meer in seiner Vergangenheit und Gegenwart berichtet, das drüber hinaus auch einen Blick in eine ungewisse Zukunft der Meere wagt, was letzten Endes auch uns selbst betrifft. Hintergrund ist das wohl aufwändigste und ehrgeizigste Meeresforschungsprogramm aller Zeiten, in dem über zehn Jahre lang das Leben in unseren Ozeanen untersucht wurde.

Weiterlesen “Schatzkammer Ozean – Volkszählung in den Weltmeeren” »

Das ewige Eis – Arktis und Antarktis

Auch wenn Tauchsportler nicht unmittelbar daran denken, ihre nächste Reise ins ewige Eis oder zumindest an deren Rand zu unternehmen, so sind heutzutage doch immerhin die Möglichkeiten zu solch ungewöhnlichen Touren gegeben. Dementsprechend findet man auch in der ganz „normalen“ Tauchsportpresse hin und wieder Berichte darüber.

Weiterlesen “Das ewige Eis – Arktis und Antarktis” »

Duncan Camerons Schatzsuche auf dem Meeresgrund – Ein interaktives Abenteuer

Ein großartiges Jugendbuch, das auch die Eltern begeistern wird! Erzählt wird von der Suche nach einem Goldschatz, den ein verstorbener Onkel entdeckt hat, und dessen Lage er seinem Neffen im Testament mitteilt. Der muss nur clever genug sein, ihn nach den verschlüsselten Angaben zu finden. Besucht werden dabei Untergangsstellen einer ganzen Reihe reell existierender Schiffswracks von der Antike bis zur Neuzeit, ebenso Bergungsgesellschaften, Museen und die Werkstätten zur Restauration versunkener Artefakte.

Weiterlesen “Duncan Camerons Schatzsuche auf dem Meeresgrund – Ein interaktives Abenteuer” »

Lexikon der Meeres- und Süßwassertiere: Wirbellose – Fische – Meeressäugetiere

Der Begriff „Lexikon“ ist eigentlich falsch gewählt, denn die einzelnen Stichworte folgen nicht dem Alphabet. Es ist auch klar, dass man in einem einzelnen Band nicht all die verschiedenen Arten unterbringen kann, die wir kennen, und so betrachtet, würde das Buch als Lexikon in der Tat riesenhafte Lücken aufweisen. Nein, hier geschieht etwas völlig anderes: Das Buch verfolgt eine Intention, die weit besser ist, als es ein Lexikon jemals sein kann: Es folgt ganz einfach den verschlungenen Pfaden der Evolution, fängt bei den Protozoen oder Einzellern an und endet schließlich bei den Meeressäugern.

Weiterlesen “Lexikon der Meeres- und Süßwassertiere: Wirbellose – Fische – Meeressäugetiere” »