Allgemein

Schönheit besiegt Angst: Wie ich unter Haien ein freier Mensch wurde

Die lesenswerte Autobiographie eines der besten Haifischfotografen unserer Zeit. Das Buch ist jedoch nicht nur für Tauchsportler interessant, sondern auch ein „Mutmachbuch“ für alle anderen, die plötzlich vor einem Aus stehen und nicht so recht weiterwissen. Hier lässt sich nachlesen, wie wichtig es ist, eigene Grenzen zu überwinden und sich auch dann zu bewerben, wenn man etwas nicht gelernt hat, man sich aber durchaus zutraut, den Anforderungen gerecht zu werden. So etwas gehört allerdings nur mündlich und nicht schriftlich vorgetragen! Weiterlesen “Schönheit besiegt Angst: Wie ich unter Haien ein freier Mensch wurde” »

Mission Titanic: Tiefseeexpeditionen zum berühmtesten Wrack der Welt

Ein ganz besonders bemerkenswertes Buch            !! Das gleich in mehrerer Hinsicht. Einmal ist es ein ungewöhnliches Titanic-Buch, denn es enthält das Wichtigste zu einigen Dokumentarfilmen, für die der Autor drei Expeditionen in MIR-Tauchbooten zur Untergangsstelle dieses Luxusliners unternommen hat, und zum anderen liest es sich teilweise wie eine Autobiografie, die sehr viel über das Wesen des Autors, sein Denken, seinen persönlichen Einsatz, sein technisches Können und seine Kreativität aussagt. So erfahren wir, dass er schon früh mit dem Tauchsport begonnen hat. Cousteau war sein Vorbild, dazu knüpfte er Kontakte zu anderen UW-Forschern, baute noch als Bub ein Modell eines UW-Labors nach, hatte hochfliegende Pläne und war gleichzeitig sehr an der Geschichte der Titanic interessiert. Weiterlesen “Mission Titanic: Tiefseeexpeditionen zum berühmtesten Wrack der Welt” »

Lebensraum Meer: Menschen, Küsten, Handelsrouten

Der Untertitel lässt bereits erkennen, dass wir kein ozeanographisches oder meeresbiologisches Buch vor uns haben, auch kein Taucherbuch. Zwar spielen all diese Bereiche eine äußerst wichtige Rolle darin, ebenso „unsere“ UW-Welt, wie wir sie lieben, aber auch die übrigen, überwiegend kulturgeschichtlichen Kapitel sind dermaßen interessant, tiefgründig und fesselnd geschrieben, dass man das Buch erst zur Seite legt, wenn man am Ende angekommen ist. Und dann wird man es mit Gewissheit noch öfter zur Hand nehmen, um den Inhalt des einen oder anderen Kapitels weiter zu verinnerlichen! Aber nicht nur der Text ist zu loben, sondern auch die Gestaltung des Buches, der besonders ansprechende Layout und die ausgefallene Fotoauswahl sind erwähnenswert! Weiterlesen “Lebensraum Meer: Menschen, Küsten, Handelsrouten” »

Das wahre Buch der Fische

Ein besonders reizvolles Buch mit vielen Cartoons, das nicht etwa für Kinder, sondern vor allem für uns Erwachsene selbst gedacht ist, und das uns einen deftig „fischigen“ Spiegel vorhält. Tiefgründig, reizend aufgebaut, gut durchdacht und mit einem Wording, das zusammen mit den Zeichnungen meist den Nagel exakt auf den Kopf trifft, das einen zum Schmunzeln bringt, zuweilen auch zum richtigen Lachen herausfordert, aber mit seinem manchmal ausgesprochen „tief“-schwarzen Humor auch zum Nachdenken anregt! Eine großartige Lektüre, in der Prominente ebenso auf die Schippe genommen werden wie wir selbst. Weiterlesen “Das wahre Buch der Fische” »

Nordseetaucher: U-Boot-Wracks in der Nordsee

Ein packender Erlebnisbericht, spannend erzählt – so, als wäre man unmittelbar dabei. Das Ganze liest sich dermaßen fesselnd, dass man das Buch am liebsten gar nicht aus der Hand legen möchte, bevor man hinten angekommen ist! Es ist jedoch weit mehr als nur eine unterhaltsame Lektüre: Andi Peters berichtet, wie er als Tauchlehrer der „Wrackspürnase“ Rolf Schütt begegnet und durch ihn zum begeisterten Wracktaucher wird, der sich nicht nur vom Anblick allein verzaubern lässt, sondern richtig professionell vorgeht, um sich ein genaueres Bild auch von ihrer individuellen Geschichte machen zu können. Weiterlesen “Nordseetaucher: U-Boot-Wracks in der Nordsee” »

Lexikon der Meeresaquaristik

Ein Lexikon liest man natürlich anders als ein gewöhnliches Buch. Man macht lediglich Stichproben und ist angetan von dem, was alles geboten wird. Für die erfolgreiche Pflege eines Meerwasseraquariums ist ein vielschichtiges Wissen aus unterschiedlichen Sachgebieten erforderlich, und man muss darüber hinaus biologische und ökologische Kenntnisse über die artenreiche Korallenrifffauna mitbringen. Ebenso muss man die Umgebungsansprüche der zu pflegenden Korallenfische und Wirbellosen kennen. Weiterlesen “Lexikon der Meeresaquaristik” »

Die Entscheidung: Kapitalismus vs. Klima

Es ist kein Tauch- oder UW-Buch, das ich dieses Mal vorstelle, sondern ein Umweltbuch, das sich mit dem Klimawandel auseinandersetzt – eines der bemerkenswertesten Bücher zu diesem Thema überhaupt. Ich kann es nicht warm genug empfehlen, denn dieses Thema betrifft jeden einzelnen von uns, und zwar weltweit! Wichtig dabei, dass dieser Wandel durch die Verbrennung fossiler Energieträger und das dabei anfallende CO2 hervorgerufen wird. Ohne Zweifel ist der Klimawandel damit anthropogener Natur, wird durch uns selbst verursacht, und deshalb können wir ihm auch nur selbst entgegenwirken, indem wir den weiteren ungebremsten CO2-Austoß durch entsprechende Maßnahmen unterbinden. Sollten wir das nicht schaffen, wird sich unser Leben, wie wir es heute kennen, total verändern, und der Klimawandel wird sich zur größten Herausforderung entwickeln, der sich die Menschheit je gegenübergesehen hat. Weiterlesen “Die Entscheidung: Kapitalismus vs. Klima” »

Die Kunst der Unterwasserfotografie

Wunderwelten des Meeres perfekt aufs Foto gebracht

Beim vorliegenden Buch gefällt mir besonders gut, dass der Autor die Kameratechnik so kurz wie möglich hält, denn nicht die Kamera macht die Bilder, sondern der, der sie führt. Er muss also den Umgang mit ihr, den Objektiven, Linsenvorsätzen und der Blitztechnik beherrschen, sein Augenmerk vor allem auf das Motiv, die Kameraführung und die jeweilige Bildgestaltung lenken. Weiterlesen “Die Kunst der Unterwasserfotografie” »

DAN Europe unterstützt ENOS-System!

Das Taucherrettungssystem wird in die Qualitätsstandards mit einbezogen
Rösrath/Deutschland, Roseto/Italien –…

DAN Europe unterstützt ENOS®
ENOS-Sender_im_Einsatz

Das Taucherrettungssystem wird in die Qualitätsstandards mit einbezogen

Rösrath/Deutschland, Roseto/Italien – DAN (Divers Alert Network) Europe gibt bekannt, dass das ENOS®-System in die HIRA Sicherheitsstandards (Hazard Identification Risk Assessment) aufgenommen werden.

ENOS® (Elektronisches Notruf- und Ortungssystem) ist das erste GPS-gestützte Ortungssystem, das die Suche nach vermissten Tauchern an der Wasseroberfläche unterstützt und gilt seit zehn Jahren als zuverlässiges, lebensrettendes System. Seine besonderen Merkmale: Das System arbeitet eigenverantwortlich, unabhängig von Küstenwachen und internationalen Rettungsinstitutionen, weshalb es schnelle Rettungen ermöglicht, selbst in weit abgelegenen Gebieten.

Von Beginn an steht DAN „dafür zu arbeiten, dass Tauchunfälle vermieden werden und dass die Sicherheit erhöht wird“. Und das überall auf der Welt und in allen Bereichen des Tauchsports. Diese Mission wird besonders forciert durch das HIRA Programm, welches das Suchen und Retten vermisster Taucher beinhaltet.

„Es ist die perfekte Kooperation“, erklärt Pascal Kolb, Repräsentant von DAN Europe in Deutschland, „ENOS® ist bekannt für schnelle und erfolgreiche Rettungsaktionen, wenn Taucher von einer Strömung weggetrieben worden sind.“ Und sein Kollege Guy Thomas, Executive Vice President Mission and Operations bei DAN Europe fügt hinzu: „Unser Ziel ist es, mit HIRA das Sicherheitsbewusstsein bei Tauchern und Tauchbasen signifikant zu verbessern. Das ENOS®-System wird eine wichtige Rolle im HIRA Programm spielen, in dem sich u. a. auch ein Vorsorgeplan befindet, um den Notfall vermisster Taucher zu vermeiden. Im Ergebnis werden wir Tauchunternehmen die Möglichkeit bieten, das ENOS®-System zu übernehmen und einzusetzen.“

Auf der „boot 2015“ (17.-25.01.) wird ein komplett neu designtes ENOS®-System vorgestellt, kleiner in seinen Maßen und kleiner im Preis. „Alle von Seareq freuen sich sehr über diese Kooperation“, betont der Inhaber Karl Hansmann. „Das spiegelt unsere Werte wieder und bestätigt unsere Arbeit, denn DAN ist eine international anerkannte Organisation, die seit 1983 eng und untrennbar mit Tauchsicherheit verbunden ist. Dass ENOS® nun in das DAN Europe Programm integriert wird, ist wirklich toll.“

Aquanautic Elba auf der Boot 2015

aquanautic-elba.de

Exklusiv bei Aquanautic Elba

  • Nitrox ohne Aufpreis Kinderbetreuung BioLaube Rollervermietung Jährlich neue Leihausrüstung
  • Nitrox ohne Aufpreis
  • Kinderbetreuung
  • BioLaube
  • Rollervermietung
  • Jährlich neue Leihausrüstung

Informieren Sie sich auch bei www.a-dive.de über die diesjährige Gruppenreise zu Aquanautic-Elba in den bayerischen Pfingstferien.