Wasser

Ohne Wasser wäre Leben, wie wir es kennen, unmöglich. So wird allumfassend über das Thema berichtet. Das Buch beschäftigt sich mit den chemischen und physikalischen Zusammenhängen, mit dem molekularen Aufbau und den besonderen Anomalien des Wassers, die es von anderen Flüssigkeiten unterscheidet. Es ist von den verschiedenen Aggregatzuständen die Rede und all den vielfältigen Erscheinungsformen. Auch über die Farbe des Wassers wird berichtet, vom Salz im Meer und von Salzbergwerken, von Meeresströmungen, dem Kreislauf des Wassers in der Atmosphäre und seiner Klima bestimmenden Bedeutung.

Selbst Pseudowissenschaftliches kommt zur Sprache. So wird über „Wasseradern“ und „Erdstrahlen“ berichtet, und weshalb sich diese Begriffe in der Hydrologie nicht finden. Diese Wissenschaft, Teilgebiet der Geophysik, beschäftigt sich mit der Hydrographie und der Hydrogeologie. Dabei wird deutlich, dass Wasser nicht nur grundsätzlich fließt, sondern all diese Gebiete, auch die Hydrobiologie eng miteinander verwoben sind und fließende Übergänge besitzen. Selbst die Kulturgeschichte und die Philosophie finden Eingang in dieses Buch und vieles anderes mehr. So wird der Entstehung des uralten Wortes „Wasser“ nachgegangen, von der Wasserwirtschaft ist die Rede, vom Wasser als Medizin, als Erholungsort und Sportstätte, und automatisch kommen wir so auch zum Tauchen: Robert Hofrichter, der eigentliche Autor dieses Buches, beherrscht dieses Wissensgebiet, ist Meeresbiologe, Sporttaucher und UW-Fotograf. Begeistert erzählt er von der UW-Welt, auch von den beiden Pionieren Hass und Cousteau, wobei er die besonderen Leistungen von Hans Hass ganz besonders würdigt. Er setzt damit Hass ein Denkmal, wie es angebracht ist und wie ich es bisher leider in keinem anderen „normalen“ Buch (außer Biografien) gefunden habe. Es finden sich auch zahlreiche gute Fotos von Hofrichter in dem Band, während die beiden anderen Autoren, Vater und Sohn Gregus lediglich Bildautoren sind. Martin Gregus sen. ist allerdings auch für die hervorragende Innengestaltung des Buches verantwortlich, das rundum nur zu empfehlen ist!

Wolfgang Freihen

Hofrichter, Robert / Gregus, Martin / Gregus, Martin jr.:
Wasser
Harter Einband mit farbigem Titelfoto, Format ca. 23,5 x 27 cm
192 Seiten mit sehr vielen Abb.
Pietsch Verlag, Stuttgart, 2013
ISBN 978-3-613-50742-5
Preis: 29,90 Euro