Noch mehr Sex und Tiefenrausch – Weitere 333 Antworten auf Taucherfragen

Aufbauend auf dem Erfolg des ersten Bandes (siehe Nullzeit, Sex und Tiefenrausch) haben wir hier den Folgeband vor uns, der im gleichen Stil Fragen aus 10 verschiedenen Wissensgebieten rund ums Tauchen und die UW-Welt behandelt. Eine leichte Lektüre, nett zu lesen, gut geschrieben und manchmal mit bissigen Kommentaren versehen. Leider reichen die Antworten teilweise nicht tief genug, sodass derjenige, der mehr wissen möchte, nicht umhin kommt, ein Fachbuch zur Hand zu nehmen.

Vereinzelt haben sich kleine Fehlerchen eingeschlichen, die nicht zu sein brauchten: So heißt Cousteau’s Film nicht „Die Stille“, sondern „Die schweigende Welt“, auf S. 22 werden Pilotfische und Schiffshalter miteinander verwechselt, und bei den „interessanten Tauchfilmen“ (Seite 18) kommt einiges durcheinander: Der genannte Film „Menschen unter Haien“ wurde nicht 1947, sondern 1948 erstmals in Österreich und bei uns 1949 gezeigt. Der eigentliche Film, um den es in dem Buch geht, ist „Abenteuer im Roten Meer“ aus dem Jahr 1950. Hier ist Lotte Hass, damals noch Lotte Baierl (die ihren Mann erst 1948 kennen lernte) neben Hans Hass zu sehen – ein hervorragender Film, der 1951 auf der Biennale in Venedig mit dem ersten Preis ausgezeichnet wurde.
Wolfgang Freihen, im Oktober 2008

Ochsernbauer, Leo / Hantschel, Marcus:
Noch mehr Sex und Tiefenrausch
Weitere 333 Antworten auf Taucherfragen
Harter Einband mit farbigem Schutzumschlag, ca. 14×22 cm
223 Seiten mit zahlreichen Fotos
Franckh-Kosmos Verlag, Stuttgart, 2008
ISBN 978-3-440-11443-8
Preis: 16,95 Euro