Indonesien für Taucher und Schnorchler – Nord-Sulawesi /West-Papua

Abgesehen davon, dass El Niño keine Meeresströmung, sondern ein ozeanografisch-meteorologisches Phänomen darstellt, gefällt mir das Buch recht gut! Für den Erwerb gilt es vor allem, den Untertitel zu beachten, denn wer z.B. etwas über Java, Bali oder eine andere indonesische Insel wissen möchte, der wird nichts darüber finden. Es konzentriert sich ausschließlich auf die beiden Top-Tauchgebiete Nord-Sulawesi und West-Papua, und das ausführlich!

Das Buch ist mit vielen, z.T. sehr schönen Fotos ausgestattet, und wir erfahren nicht nur das, was für uns Taucher wichtig ist, wie man hinkommt, Interessantes über die Tauchbasen, Tauchschiffe, die Riffe, die übrige UW-Welt und vieles andere mehr, sondern das Buch beschäftigt sich auch mit dem, was es an Land zu sehen gibt. Das ist eine ganze Menge! Schließlich haben wir es hier mit einem völlig anderen Kulturkreis zu tun, und so ist es wichtig, von vornherein mehr darüber zu erfahren, denn das, was es dort zu sehen gibt, unterscheidet sich z.T. völlig von dem, was wir von zu Hause gewohnt sind: Andere Baustiele, andere Sitten und Gebräuche, andere Speisen und Getränke, andere Tänze und religiöse Vorstellungen, auch Totenkulte, die sehr fremdartig anmuten – kurz: Insgesamt ein sehr empfehlenswerter Band!!

Wolfgang Freihen, im März 2011

Frei, Herbert und Helma:
Indonesien für Taucher und Schnorchler
Nord-Sulawesi und West West-Papua
Harter Einband mit farbigem Titelfoto, ca. 17,5×24,5 cm
191 Seiten mit vielen Fotos und Karten
Pietsch Verlag, Stuttgart, 2009
ISBN 978-3-275-01716-4
Preis: 24,90 Euro