Festschmaus für Teufelsrochen Meine abenteuerlichsten Taucherlebnisse

Der Autor Helmut Debelius ist seit vielen Jahren durch seine hervorragenden Riffführer und meeresbiologischen Bestimmungsbücher über Niedere Tiere und Fische bekannt. Mittlerweile in viele Sprachen übersetzt, werden sie rund um den Globus geschätzt. Das besondere daran ist, dass der Autor nicht etwa Biologe, sondern Autodidakt ist, dessen Fachwissen international Anerkennung findet!

Seine Bücher bestechen nicht nur durch hervorragende UW-Fotos, sondern auch durch Schilderungen, die ohne Fachchinesisch auskommen und selbst komplizierte Zusammenhänge allgemeinverständlich erklären. Im vorliegenden Buch werden diese Arbeiten zunächst durch Prologe der Senckenbergischen Naturforschenden  Gesellschaft und des Kosmos-Verlages gewürdigt. Dann gibt Debelius einen Überblick über die abenteuerlichsten Erlebnisse, die er während all seiner Tauchreisen rund um den Globus hatte. So kommt nicht nur seine Lieben zu den Fischen und der UW-Welt zum Ausdruck, sondern beim Besuch des Wracks des deutschen Kriegsschiffes »Emden« auf den zu Australien gehörenden Cocos-Keeling-Inseln taucht er auch auf den Spuren seines Großonkels Wilhelm, der auf diesem Schiff das letzte Gefecht überlebte… Ein sehr reizvolles Buch, spannend, unterhaltsam und sehr persönlich geschrieben, das allen ans herz gelegt wird, die ebenfalls das Tauchen und die UW-Welt mögen!!

Wolfgang Freihen

Helmut Debelius:
Festschmaus für Teufelsrochen
Meine abenteuerlichsten Taucherlebnisse
Harter Einband mit farbigem Titelfoto, Format circa  17,5×25 cm   
222 Seiten mit vielen Farbfotos
Franckh-Kosmos-Verlag, Stuttgart, 2007
ISBN 978-440-10977-9
Preis: 24,90 Euro