Kindertauchen – Ein Ratgeber für Eltern und Tauchlehrer

Ein hervorragendes Buch, das eine bislang bestehende Lücke in unserer Tauchliteratur schließt: Es ist das beste Buch, das es derzeit zu diesem Thema gibt. Es beschäftigt sich anders als üblicherweise nicht etwa mit den zu erlernenden Fertigkeiten, vielmehr konzentriert es sich ausschließlich auf die Voraussetzungen und wichtige Grundsätzlichkeiten, auf die vor allem Sie als Eltern Wert größten legen sollten.

So wird sehr ausführlich auf all die gesundheitlichen Aspekte Ihrer Kinder eingegangen, ebenso auf die wachstumsbedingten, körperlichen und psychischen Voraussetzungen, die das Kindertauchen entweder befürworten oder ausschließen. Natürlich geht es auch um ärztliche Untersuchungen zur Tauchtauglichkeit, die kindgerechte Ausrüstung und um die entsprechende altersbedingte Tauchausbildung, die dafür erforderlichen, besonderen  Ausbildungshilfen und die Besonderheiten bei der Ausbildung im Pool und/oder im Freiwasser. Breiter Raum wird schließlich den Forderungen gegeben, die an die Tauchlehrer selbst  zu stellen sind – das umso mehr, als es bislang noch immer keine verbindlichen Brevets für die Ausbildung zu Kindertauchlehrern gibt. Das Buch enthält alles, was Sie als Eltern wissen müssen, bis hin zum Reisen mit Ihren Sprösslingen, zu Impfungen und die Ausstattung der Reiseapotheke. Ein sehr empfehlenswertes Buch, das nicht nur alles Wichtige enthält, sondern das Sie unbedingt lesen sollten, bevor Sie Ihre Kinder zu einem Tauchkurs anmelden! Schauen Sie sich auch die Tauchschule und das Leihequipment an und sprechen Sie mit den Tauchlehrern. Nach der Lektüre wissen Sie genau, auf was Sie im Einzelnen zu achten haben!!

Wolfgang Freihen

Hoffmann, Martha:
Kindertauchen
Ein Ratgeber für Eltern und Tauchlehrer
Broschiert mit farbigem Titelfoto, ca. 15×21 cm
127 Seiten mit vielen Abbildungen
Verlag Delius Klasing, Bielefeld, Edition Naglschmid, Stuttgart, 2011
ISBN 978-3-7688-3283-0
Preis: 14,90 Euro