Tauchreiseführer Rotes Meer – Topspots, Safaris, Unterwasserwelt

Ein Tauchreiseführer, der sich ganz und gar auf Ägypten konzentriert und mit seinen systematisch aufgebauten Kapiteln, den vielen Farbaufnahmen, Karten und den farbig abgesetzten Hinweisen, Infos und Tauchplatzbeschreibungen einen recht guten Eindruck macht. Die beiden Autoren kennen dieses Gebiet durch mehrere Dutzend Tauchreisen und haben dabei auch sehr viel unter Wasser fotografiert. Umso eigenartiger, dass da ein Bild gleich zweimal gebracht werden muss, einmal klein und später doppelseitig – so, als hätten keine anderen zur Verfügung gestanden. Aber noch verwunderlicher erscheint mir, dass nach rund 30 Jahren Rotmeererfahrung schon im Vorwort der Eindruck erweckt wird, dass die Tauchreviere, die Riffe und die Vielfalt der Fische auch heute noch genauso wirken wie damals.

Das kann ich keinesfalls bestätigen! Zwar gibt es in der Tat noch immer Gebiete, die fast unberührt erscheinen, doch gibt es auch ganz anderes zu sehen. Wo haben die Autoren da bloß ihre Augen? Wenn man das Gebiet schon 30 Jahre kennt, müsste man schon besser urteilen können und nicht derart pauschaliert! Da genügt es dann auch nicht, mal im Text auf ein paar Haie weniger hinzuweisen oder die Souvenirjagd von Wracktauchern anzuprangern. Ich vermisse ganz einfach ein ganzes in sich abgeschlossenes Kapitel, das sich ausschließlich mit der gegenwärtigen Umweltsituation dort auseinandersetzt. Das erscheint mir nicht nur notwendig, sondern das gehört ebenso in heutige Reiseführer wie all die angenehmen Seiten. Schließlich bietet das Vorhandensein bekannter Umweltorganisationen vor Ort trotz aller Erfolge längst keine Garantie dafür, alles im Griff zu haben. Da gibt es viel zu tun – egal, ob wir die UW-Welt, den Riffschutz und den der Haie betrachten oder die Küstenregion mit all dem Plastikmüll. Ich hätte mir da eine etwas ausgewogenere Berichterstattung gewünscht!

Wolfgang Freihen, im Februar 2013

Bergbauer, Matthias / Kirschner, Manuela:
Tauchreiseführer Rotes Meer
Topspots, Safaris, Unterwasserwelt
Broschiert mit farbigen Titelfotos, Format ca. 13 x 19 cm
217 Seiten mit 177 Farbfotos und 6 Landkarten
Franckh-Kosmos Verlag, Stuttgart, 2011
ISBN 978-3-440-12310-2
Preis: 22,95 Euro