Rohstoffe aus dem Meer – Chancen und Risiken

Band Nr. 3 von „Mit den Meeren leben“, einer Publikation über den Zustand der Meere, die in fast jährlichem Rhythmus erscheint und jeweils dem aktuellen Stand der Wissenschaft entspricht. Es ist eine Publikation der Kieler Meereswissenschaften, dem „Ozean der Zukunft“, dem „GEOMAR“ des Helmholtz Zentrums für Ozeanforschung, der Zeitschrift „mare“ und dem „International Ocean Institute“, das aus einem Netzwerk verschiedener Niederlassungen besteht. Auch dieser Band ist sehr sorgfältig ausgearbeitet und besteht aus 4 Kapiteln: „Öl und Gas aus dem Meer“, „Tagebau am Meeresgrund“, „Energie aus brennendem Eis“ und „Umweltschonende Förderung und gerechte Verteilung“, wobei die einzelnen Kapitel jeweils in einem Conclusio enden. Auch bei diesem Band werden die einzelnen Kapitel von farbigen Abbildungen, Graphiken, Tabellen und Landkarten begleitet. Das Buch ist so gehalten, dass auch Laien es gut lesen können. Wichtige Zusammenhänge werden in besonderen, farbig unterlegten Infokästen dargelegt, moderne Techniken werden ebenso vorgestellt wie auch katastrophale Unfälle. Der Anhang enthält ein Gesamt-Conclusio, ein Glossar, ein Verzeichnis verwendeter Abkürzungen, ebenso eines der mitarbeitenden Autoren, ein umfangreiches Quellenverzeichnis und natürlich auch einen Index zum Auffinden entsprechender Zusammenhänge. Insgesamt ein Buch, das sich wie seine Vorgänger durch seine besondere Sorgfalt auszeichnet. Äußerst empfehlenswert, wobei auch hier auf die kostenlose Lieferung hingewiesen werden muss.

Wolfgang Freihen, im Oktober 2017

World Ocean Review, Band Nr. 3:
Rohstoffe aus dem Meer – Chancen und Risiken
Broschiert mit farbigem Titel, Größe ca. 21,2 x 28 cm
164 S. mit vielen farbigen Fotos, Graphiken, Landkarten und Tabellen
maribus in Kooperation mit anderen, Hamburg, 2014
ISBN 978-3-86648-220-3
Kostenlos