Korallen – Baumeister am Meeresgrund

Ein wunderbares Buch, und das gleich in doppelter Hinsicht! Einerseits enthält dieser großformatige Bildband außerordentlich interessante und reizvolle Fotos, und auf der anderen Seite haben wir einen ausgezeichneten, erklärenden Text, der alles Wesentliche zu den Korallen und Riffen zusammenfasst. Berichtet wird auch von anderen Kalk- und Riffbildnern und unzähligen anderen Arten, die ebenfalls in den Riffen ihr Auskommen finden und so einen der artenreichsten Lebensräume geschaffen haben.

Auch von Schutzmaßnahmen und künstlichen Riffen ist die Rede, und im letzten Kapitel kommt Prof. Dr. Helmut Schuhmacher, der sich seit über 40 Jahren beruflich mit diesen Themen beschäftigt, auch auf die Zukunft der Korallenriffe zu sprechen. Die allerdings sieht trübe aus: Vor allem sind hier überregionale Bedingungen, wie die Korallenbleiche und die zunehmende Versauerung der Meere zu nennen, aber auch die Zunahme der Weltbevölkerung wirkt sich negativ aus, die Urbarmachung bisher ungenutzter Gebiete, die Abholzung von Ur- und Mangrovenwäldern, wodurch zusätzliche Sedimente abgeschwemmt werden, die die Korallen ersticken. Es ist die Rede von Überdingung und Pestuziden, von Abwässern und der allgemeinen Meeresverschmutzung, von Ölunfällen, und schließlich von unzähligen unkontrollierten Baumaßnahmen innerhalb ehemals schöner Riffgebiete. Es geht um die Zunahme des Tourismus und vieles andere mehr. In der Tat müssen wir heute, wo bereits 20% der Riffe zerstört sind, sogar damit rechnen, dass sie gänzlich von unserem Planeten verschwinden. Wir wollen hoffen, noch rechtzeitig die Kehre zu schaffen, damit dies möglichst nicht eintritt, damit wir auch in Zukunft noch die Schönheit der Riffe in freier Natur und nicht nur aus Büchern bewundern können…

Wolfgang Freihen

Helmut Schuhmacher:

Korallen: Baumeister am Meeresgrund
Harter Einband mit farbigem Schutzumschlag, Format zirka 24,5×30 Zentimeter
159 Seiten mit sehr vielen Fotos
BLV Buchverlag, München, 2010
ISBN 978-3-8354-0604-9
Preis: 39,95 Euro